Region & Kultur

Von unserem Hotel aus erreichen Sie:

  • die Kölner Innenstadt nach nur 24 km,
  • die Köln Lanxess Arena nach nur 15 km,
  • die Kölner Messe nach 20 km,
  • die Bonner Innenstadt nach nur 20 km
  • das World Conference Center Bonn nach nur 18 km
  • und den Airport Köln/Bonn nach nur 13 km.

Insider-Tipps für Köln & Bonn

Was Sie sich unbedingt ansehen sollten

Der Kölner Dom wurde 1996 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Im Inneren finden Sie wunderschöne Glasmalereien und riesige Glocken. Einen Aufstieg sollten Sie sich nicht entgehen lassen. Von oben hat man einen wunderschönen Blick auf den Rhein und die historische Altstadt.
In der ehemaligen Hauptstadt Bonn finden Sie zahlreiche Museen und Weltklasse Galerien. Besuchen Sie außerdem das Geburtshaus von Ludwig van Beethoven mit der größten Beethoven Sammlung weltweit.

Was es Neues zu entdecken gibt

In der Kölner Lanxess Arena finden Veranstaltungen von Eishockey Turnieren bis hin zu großen Rock und Pop Konzerten statt. Genießen Sie den Kölner Karneval, der traditionell zwischen Januar und März stattfindet. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreichen Sie die Kölner Innenstadt in nur 15 Minuten.
 

Was Sie auf keinen Fall versäumen sollten

Sie sollten es sich auf keinen Fall nehmen lassen, unser typisches Kölsche Bier zu probieren.
 

Tipps

Durch den Kauf einer Welcome Karte für Touristen sparen Sie einiges an Geld. Erhältlich für 24, 48 und 72 Stunden. Diese Welcome Karte kann für die Nutzung öffentlicher Verkehrsmittel genutzt werden, wie auch für Ermäßigungen bei den Kölner Sehenswürdigkeiten wie z. B. Museum Ludwig und Kölner Dom. Die Karten erhalten Sie im Tourismusbüro neben dem Kölner Dom.

Sehenswertes in Troisdorf

Es lohnt sich Troisdorf zu besuchen und genauer hinzusehen. Auf den zweiten Blick können Sie zahlreiche Kunstwerke in der Troisdorfer Innenstadt entdecken. Nicht nur die Innenstadt, sondern auch unsere Parks laden zum Verweilen ein.

Folgende Highlights haben Troisdorf und Umgebung zu bieten:

Burg Wissem

Die Burg Wissem ist das Wahrzeichen Troisdorfs. Die Geschichte der ehemals freiadeligen Hofanlage geht bis in die Merowingerzeit (500-700 n. Chr.) zurück. Sie war eine von Wassergräben umschlossene Burg- und Wehranlage und Stammsitz der Herren von Troisdorf (Truhtesdorf). Der erste schriftliche Nachweis stammt aus dem Jahr 1474. 

Fischereimuseum

Das Museum der Bergheimer Fischereibruderschaft ist ein lohnendes Ausflugsziel für die ganze Familie in einer wunderschönen Umgebung - an einem Altarm der Sieg an der Grenze zwischen Troisdorf-Bergheim und Niederkassel-Mondorf gelegen.

Siegniederung

Im idyllischen Naturschutzgebiet Siegaue und Siegmündung wird ein historisches Juwel in Form einer der letzten Einmannfähren Deutschlands betrieben. Die Fähre verbindet die beiden Städte Bonn und Troisdorf auf kurzem Weg miteinander. Direkt am Bergheimer Flussufer befindet sich das Ausflugslokal „Zur Siegfähre“.

Wahner Heide

Im Ballungsraum zwischen Köln und Bonn, rund um den Flughafen Köln/Bonn, hat sich eine Landschaft mit ihren vielfältigen Lebensräumen für seltene Pflanzen und Tiere gegen Einflüsse aller Art behaupten können: Die Wahner Heide und die angrenzenden Aggerauen.